Freitag, April 14, 2017

(Kinobesuch) Die Schöne und das Biest

Hallo! Ich war letzten Samstag endlich mit meiner besten Freundin im Kino und habe "Die Schöne und das Biest" geguckt. Ich war mir unsicher, ob ich eine kleine Rezension dazu schreiben sollte oder nicht, habe mich aber offensichtlich doch dafür entschieden.

Meine Erwartungen
Jetzt kommt die Schande. Ich habe nie nie nie den alten Disney Film gesehen oder überhaupt einen Film, ich habe nie ein Buch darüber gelesen, ich habe nie ein Hörspiel dazu gehört. Ich kannte die Story natürlich, irgendwie kennt man so was doch immer und ich konnte mir natürlich denken, wie es ausgehen würde, aber ich hatte keine Ahnung, was eigentlich sonst so in dem Film passieren könnte, hatte also keine Erwartungen, war aber sehr positiv gestimmt.


Meine Gedanken nach dem Kinobesuch
Ich bin einfach baff. Ich fand den Film wunderschön. Ich kann gar nicht mehr sagen, haha. Es war ein typischer Disney Film mit viel Gesang und Getanze, aber auch ein paar Actionreicheren Szenen. Es gab düstere Szenen und wunderschön fröhliche und natürlich wunderschöne Kleider für Belle, die von der wundbaren Emma Watson gespielt wurde. Ich bin der Meinung, dass die Story ganz wunderbar umgesetzt wurde.
Außerdem finde ich den Schauspieler vom Biest super heiß, auch wenn man ihn nur ganz kurz am Ende in seiner wahren Schönheit sieht, haha.

Hast du den Film gesehen, wie fandest du ihn? Und kanntest du - im Gegensatz zu mir - schon einen der vorherigen Filme?

Liebst, Lara

Kommentare :

  1. Liebe Lara!
    Genauso wie du habe ich die Geschichte so halb im Kopf, aber weder den Disneyfilm gesehen, noch das Hörspiel gehört oder das Buch gelesen. Schande...
    Habe von dem Film bis jetzt allerdings nur positives gehört und möchte ihn unbedingt auch ansehen.
    Ps: tolle Rezi!
    Liebe Grüße Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin nicht alleine, juhu! :D
      Lohnt sich total, ehrlich!

      Löschen