Mittwoch, März 29, 2017

Leselaunen #29


Hallo! Es ist wieder Mittwoch, also Zeit für die Leselaunen. Worum gehts?

"Leselaunen" findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere persönliche Dinge, die ich euch gerne mitteilen möchte Jeder ist herzlich eingeladen, heute oder im Laufe der Woche mitzumachen. Dazu könnt ihr euch in die Liste am Ende des Posts eintragen. Ursprünglich kommt die Aktion von Nicole von Novembertochter.



Aktuelles Buch?

Oh wie lange habe ich dieses Buch schon auf meiner Wunschliste gehabt und bei der letzten ReBuy Bestellung war es endlich dabei. Ich habe so nebenbei angefangen zu lesen und konnte gar nicht mehr aufhören, obwohl ich eigentlich keine Zeit hatte, habe ich die ersten 100 Seiten wirklich verschlungen.


Momentane Lesestimmung?

Wirklich sehr schön. Ich schiebe das Lesen immer häufiger dazwischen und lass den Laptop öfter auch mal aus. Ich habe viele neue Bücher, die mich sehr motivieren.


Zitat der Woche?

Nichts.


Und sonst so?

Alles super, das schöne Wetter macht mich total glücklich. Ich kann zwar nicht sagen, dass ich ein Sommerkind bin, weil ich Schnee und vor den Kamin kuscheln auch liebe. Aber Entschuldigung Frühling und Herbst, dieses Mischmasch-10-Grad-Regen-Schnee-Eis-Doof ist nervig, haha. Ich freue mich jetzt erstmal auf den Sommer, juhu.



Teilnehmen?



Liebst, Lara

7 Kommentare:

  1. Hallo Lara,

    das Buch ist bekannt, also bei mir vom Sehen her. Denn gelesen hab ich es nie. Ich hoff dir gefällt es jetzt auch so gut wenn du schon so lange drauf gewartet hast. ;) Und ja, ich geniesse jetzt schon mal den Frühling aber ich warte sehnsüchtig auf den Sommer!

    Herzliche Grüsse
    Alexandra

    Und schön auch as du immer mehr Zeit zum lesen hast. Das tut doch immer gut oder? Etwas abschalten und so.

    Ich kann von mir schon sagen das ich eindeutig ein Sommerkind bin, einmal meinte eine Ägypterin sogar ich sei ein Wüstenkind. Inzwischen, mit 46, vertrage ich die Hitze nicht mehr so gut wie noch vor 10 Jahren aber ich liebe immer noch die Hitze, hab also lieber zu warm als kalt. Ich mag den Winter nicht. Nö, nicht meine Jahreszeit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher gefällt es mir ganz gut. :)

      Haha, ich komm noch super mit 40 Grad im Schatten klar, ich LIEBE es, lieber zu warm als zu kalt!

      Löschen
  2. Huhu,

    kam mein Kommentar nicht an? Hatte eigentlich geschrieben, dass ich heute passe, weil ich nicht lese.

    Ich denke diesmal kam uns der Winter so lang vor, weil er auch so lange dauerte.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch, anscheinend nicht :o
      Ach schade, aber dann beim nächsten Mal bestimmt wieder :)

      Oh ja, das ist möglich.

      Löschen
    2. ja, klar. Nächste Woche bin ich wieder mit dabei, wenn nichts besonderes ist.

      Löschen
  3. Hallo Lara :)

    Ich bin ja total das Herbst-Kind, auch wenn ich im Frühling bzw 2 Tage vor Sommeranfang geboren bin xD Ich kann mit dem über 25°C-Wetter so gar nichts anfangen und bin da mehr tot als lebendig, aber wenn es so wie jetzt ist, ist alles gut xD (aber Schnee geht bei mir ja gar nicht ;A; bzw nur wenn ich nicht raus muss.. xD)

    Und yay für deine Lesestimmung, es ist immer gut, wenn man Bücher hat, die man auch lesen will :D

    Liebe Grüße
    kohoho

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin im Herbst geboren und mag die Jahreszeit gar nicht :D Ich brauch so 30 Grad, um nicht zu frieren und alles :D

      Löschen

 
ImpressumLara Weßelmann | design by copypastelove and shaybay designs