Hallo! Eigentlich ist die Leseplanung immer der zweite Post, den ich im frischen Monat veröffentliche, direkt nach dem Rückblick. Da ich im Dezember aber in einer riesen Leseflaute war, wollte ich mir für den Januar einfach nichts vornehmen.
Jetzt gerade fehlt mir diese Planung allerdings, weswegen ich diesen Post noch schnell dazwischen schiebe.

"Oh Boy, Oh Girl - Eine Gebrauchsanleitung für Männer & Frauen"
"Ein Jahr voller Wunder"
"Ich träum von dir..."
"Dir ergeben"

Ich habe tatsächlich die Hälfte der Bücher gelesen, obwohl ich im ganzen Dezember überhaupt nur 4 Bücher gelesen habe - so wenig, wie noch nie.


"What Light" von Jay Asher

Für den Januar nehme ich mir nur "What Light" von Jay Asher vor. Das habe ich bereits begonnen (ich bin zwar nur bis Seite 10 gekommen, aber das weiß ja keiner) und noch passt es wenigstens halbwegs zur Jahreszeit.

Liebst, Lara


2 Kommentare

  1. Hallo Lara,

    "Dein Leuchten" ist irgendwie eines der Bücher, die mich ansprechen, aber bisher auch nicht so völlig von sich überzeugt haben, dass ich es einfach kaufen musste.. Vielleicht kann mich ja bis zum nächsten Winter noch jemand überzeugen ;)
    Ich drücke dir die Daumen, dass du im Januar wieder mehr Lust und Zeit zum Lesen hast!
    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ging mir auch so, bis ich die englische Ausgabe bei Thalia gefunden und die ist ja günstiger, da habe ich mir gedacht "Kannst ja mal mitnehmen" :D
      Danke :)

      Löschen