Beendete Reihen

Hallo! Kristin von tausendbuecher hatte vor einer Weile eine Post-Reihe begonnen, in der sie nach und nach ihre beendeten Reihen vorstellt und eine Art letztes Fazit dazu zieht. Ich denke, es eignet sich ganz gut, um zurückzublicken und zu sagen, ob sich die ganze Reihe jetzt gelohnt hat oder nicht. Vor allem, wenn die Bewertungen der einzelnen Teile ziemlich schwankten.

Heute beschäftige ich mich mit der Mythos Academy von Jennifer Estep.

Meine Meinung

Ich habe die Reihe begonnen, weil ich die Black Blade Reihe der gleichen Autorin doch ziemlich gut und angenehm zu lesen fand, weswegen ich einfach noch mehr von Jennifer Estep lesen wollte. Die Reihe kannte ich schon lange, hatte aber nie wirkliches Interesse daran.
Das hat sich allerdings nach dem ersten Teil verändert, ich wurde von der sympathischen Protagonistin, dem super guten Schreibstil und der Welt der Götter, Göttinnen, Spartaner, Walküren und Magie an sich gefesselt und konnte nicht aufhören, die Bücher zu lesen.

In weniger als einer Woche habe ich alle sechs Teile beendet und wollte trotzdem noch mehr haben. Anfangs habe ich keine 5 Blumen vergeben wollen, weil es eben der erste Teile war und dann erst der zweite und ich einfach das Gefühl hatte, dass ich keine 5/5 geben kann. Rückblickend hat jeder einzelne Band 5 Blumen einfach verdient. Die Rezensionen wurden auch immer kürzer, weil ich einfach nicht mehr zu sagen hatte, als dass die Bücher mit umgehauen haben. 

Fazit

Ich schätze die Tatsache, dass ich alle Bücher innerhalb von 3 oder 4 Tagen gelesen habe, sagt wohl schon genug. Ich konnte einfach nicht genug bekommen und bin restlos begeistert von dieser Reihe und wundere mich, warum ich nicht schon vorher mehr darüber gehört habe, weil sie einfach klasse ist. Ich spreche eine riesen große Empfehlung aus!

5/5 Blumen

Klappentext Teil 1, Erstausgabe (12.03.2012)

Im Mittelpunkt der Serie steht die 17-jährige Gwen Frost, die über ein außergewöhnliches Talent verfügt: Sie besitzt die »Gypsy-Gabe« – bei der eine einzige Berührung ausreicht, um alles über einen Gegenstand oder einen Menschen zu wissen. Doch dabei spürt Gwen nicht nur die guten Gefühle, sondern auch die schlechten und die gefährlichen. Auf der Mythos Academy soll sie lernen, mit ihrer Gabe sinnvoll umzugehen. Aber was Gwen nicht weiß: Die Studenten werden dort ausgebildet, um gegen den finsteren Gott Loki zu kämpfen. Und obwohl sie der Meinung ist, an der Mythos Academy nichts verloren zu haben, erkennt Gwen bald, dass sie viel stärker ist als gedacht und all ihre Fähigkeiten brauchen wird, um gegen einen übermächtigen Feind zu bestehen.
Verlag: Piper
Als Klappenbroschur, Taschenbuch (Neuauflage 2015), E-Book und Hörbuch vorhanden.




2 Kommentare

  1. Hallo Lara :)

    Jihuuu - diese Reihe ist wirklich wirklich GENIAL ... und wie!!! Super, dass sie dich auch in den Bann ziehen konnte - ich weiß noch wie schlimm das Warten auf den nächsten Band war :´D Leider habe ich die Reihe immer nur ausgeliehen, muss sie mir unbedingt selbst ins Regal holen, nur gibt es ein Problem... als Fan der ersten Stunde mag ich auch die alten weißen Cover haben, aber die gibt es ja nicht mehr :(((

    Alles Liebe <3
    Leslie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ich hatte ja das Glück, dass alle schon erschienen sind :D
      Das ist wirklich schade :/

      Löschen