Hallo! Der Februar ist nun auch schon vorbei, das geht wirklich unglaublich schnell. Die Hälfte der Zeit habe ich mit Lernen und Klausuren schreiben verbracht, ich bin so froh, dass ich es hinter mir habe. Die nächste Klausur, die ich schreibe, ist meine Abitur-Klausur...
Aber darum geht es ja gar nicht, ich habe dennoch hin und wieder die Zeit zum Lesen gefunden, wenn auch  nicht viel.


Gelesene Bücher                                       7
Davon E-Books                                           0
Seitenanzahl                                               2.995
Seitenanzahl pro Tag                                 ~ 106
Neuzugänge                                              14
Verfasste Rezensionen                               9
Abgebrochene Bücher                              -
SuB-Stand                                                    41 (+3)


flirt mit nerd Bad Romeo #1 Bad Romeo #2 fuck you leben alice wie daniel sie sah die welt ist kein ozean ein ganzes halbes jahr
Sortiert ist das ganze in der Reihenfolge, in der ich es gelesen habe, hat also nichts mit Bewertungen oder ähnlichem zutun.
Mit einem Klick auf das Cover werden ihr zu meiner Rezension weitergeleitet, ist diese nicht vorhanden, zur jeweiligen Amazon-Seite.


Mal wieder konnte ich mich einfach nicht entscheiden. Alle Romane thematisieren eher problematische Themen und zeigen nicht nur die schönsten Seiten vom Leben, was mir diesen Monat anscheinend ziemlich gut gefallen hat. "Fuck You, Leben!" von N. Pratt handelt von einer Teenagerschwangerschaft mit einem eher unpassenden Vater und den Reaktionen der Mitmenschen und "Die Welt ist kein Ozean" spielt in einer Psychiatrie und thematisiert das Leben an sich und "ein ganzes halbes Jahr" handelt von dem Leben mit einer schweren Behinderung. Alle drei haben mich sowohl von der Handlung, als auch von den Charakteren und dem Schreibstil einfach nur überzeugen können. "Die Welt ist kein Ozean" hat mir allerdings noch einen Ticken besser gefallen!


"Alice, wie Daniel sie sah" hat mich einfach maßlos enttäuscht, ich hatte etwas vollkommen anderes erwartet und konnte mich mit keinem einzigen Charakter und dem Schreibstil einfach nicht anfreunden.


  • Wunschchallenge 2016: 7€ gespart diesen Monat - insgesamt gespart: 16€
  • Winterlesechallenge: 6/10 Haupt-, 9/10 Monatsaufgaben = 57 Punkte (Beendet)
  • Märchenhaft durch 2016: 6/30 Haupt-, 4/60 Monatsaufgaben = 10/90 Punkte
  • ABC - Challenge der Protagonisten: 2/26 Buchstaben, 14/52 Punkte
  • ScanvengerHunt: Außen: 9/25 Aufgaben, Innen: 6/25 Aufgaben = Insgesamt: 15/50 Punkte
Das war auch schon alles aus diesem Monat. Was habt ihr alles schon gelesen?



2 Kommentare

  1. Hey Lara,

    Flirt mit Nerd habe ich letztes Jahr auch gelesen. Mir hat vor allen Dingen der Comichintergrund gut gefallen.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das hat mich eher gestört :D Der Anteil war so viel größer als erwartet :D

      Löschen