Montag, Februar 23, 2015

(Rezension) Samantha Young "Fountain Bridge"

Autor: Samantha Young
Originaltitel: Until Fountan Bridge
Seitenzahl: 144 Seiten
Genre: Young Adult
Reihe: Edinburgh Love Stories  (Ebook Special)
Verlag: Ullstein Buchverlage
Veröffentlichung: 01.06.2013
Preis Ebook: 1,49€ hier kaufen


Seit sie denken kann, ist Ellie Carmichael in Adam Sutherland verliebt, den besten Freund ihres großen Bruders. Aber Adam scheint in ihr nur eine gute Freundin zu sehen. Bis es eines Nachts zu einem leidenschaftlichen Kuss kommt, der alles verändert. Adam geht auf Abstand. Doch dann gerät Ellie ernsthaft in Gefahr, und Adam muss sich entscheiden, wie viel sie ihm bedeutet.

Ich finde die Inhaltszusammenfassung passt nicht wirklich. Aus "Dublin Street", dem ersten Teil, erfährt man schon ziemlich viel über die Geschichte zwischen Adam und Ellie, weswegen es unnötig ist, durch die Zusammenfassung Spannung aufzubauen.
Dieses Buch ist wirklich sehr kurz und besteht eigentlich nur aus Rückblenden, Adam und Ellie sind zusammengezogen und Elli liest sich ihre alten Tagebücher aus Jugendzeiten durch, aus der Zeit, in der sie sich in Adam verliebt hat. Adam gesellt sich zu ihr und darf ebenfalls einen Blick in die Bücher werfen.
Wie bereits gesagt, weiß man als Leser der Edinburgh Reihe so wie so schon, was ungefähr passiert ist, aber das ganze aus der Sicht von Ellie zu lesen, war ein schöner Zusatz. Man erfährt viel über ihre Gefühle und Gedanken, da es sich um Tagebucheinträge handelt. Außerdem erfährt man auch etwas mehr über Adam, der in den anderen Teilen nur als Freund von Braden und schlussendlich als fester Freund von Ellie bekannt war. Man erfährt ein bisschen darüber, wie er sich zu der Zeit gefühlt hat und warum er wie gehandelt hat.
Dieser Teil war nicht wirklich nötig, aber es war schön ihn zu lesen. Weil er so kurz ist, hat man ihn schnell durch, eine kleine Lektüre für Zwischendurch. Ich kann wirklich jedem empfehlen, der Samantha Youngs Reihe so mag wie ich, auch diesen Teil zu kaufen, vor allem weil er nicht einmal 2€ kostet.

1 Kommentar :

  1. Hallo! :) Hab gerade deinen Blog entdeckt und muss sagen, dass er mir echt sehr gut gefällt! Daher bin ich gleich mal neue Followerin geworden!

    Ich würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbeischauen würdest! :)

    Liebe Grüße

    Leonie von tulip-reads.blogspot.de ♥

    AntwortenLöschen